Zurück zu Malediven Reisen

Malediven Tauchen | In die Unterwasserwelt der Superlative

Tauchen Malediven

Die Malediven sind eines der begehrtesten Tauch Reviere der Welt. Die kleinen maledivischen Inseln, welche sich wie eine Perlenkette aneinanderreihen, sind nicht nur ein Paradies für Touristen, sondern auch für die Bewohner einer unglaublich artenreichen Unterwasserwelt. Tauchen Sie ein in unser Angebot an speziell für Tauchferien auf den Malediven ausgesuchten Hotels, Inseln und Resorts und profitieren Sie von unserer kostenlosen Beratung.

Ja, bitte stellen Sie uns eine unverbindliche Offerte für eine Tauchreise auf den Malediven zusammen:

Ihre Ferienwünsche

Vorname *

E-Mail *

Name *

Telefonnummer *

Malediven. Tauchen Sie in einem der schönsten Reviere der Welt

Tauchen Malediven Kosten

Über 1000 kleine, nur knapp über dem Meeresspiegel liegende Inseln mit üppigem Grün und den absolut klassischen Palmen bewachsen – so stellt man sich die traumhaften Malediven vor. Weißer Sand lädt zum Baden ein und verspricht unvergessliche Malediven Ferien. Doch ist die Überwasserwelt vergleichsweise farblos und wenig besiedelt. Ohne einen Blick unter die Wasseroberfläche zu werfen, hat man die Malediven nicht wirklich gesehen. Allein die Tatsache, dass das Archipel, bestehend aus unzähligen Atollen, ausschließlich aus Korallen aufgebaut ist, und dass der feine Sand aus nichts als zermahlenen Korallenstücken besteht, gibt eine Indikation für die reichhaltige Unterwasserwelt.

Die besten Tauchspots auf den Malediven

Tauchen Malediven Hotel

Für Anfänger lohnt sich natürlich auch schon ein Blick unter die Wasseroberfläche mit Brille und Schnorchel. Doch wer sich vollkommen frei unter Wasser bewegen möchte, sollte absolut in die Unterwasserwelt eintauchen. Für Anfänger sowie für Profis lässt sich das passende Revier und die angemessene Schwierigkeitsstufe finden, ob einfache Rifftauchgänge oder schweres Wrack- oder Höhlentauchen. An jedem Ort des Archipels lassen sich lohnende Tauchreviere finden.

Dank der noch weitgehend intakten Riffe, ist eine variable Fauna zu bestaunen. Dabei kann die regionale Zusammensetzung durchaus große Unterschiede aufweisen. Während Korallen, Gorgonien, Federsterne, Zackenbarsche, Füsiliere, Schnapper, Napoleonfische und Riffbarsche weit verbreitet sind, sind andere Arten nur regional beschränkt anzutreffen. Daher sind auf den Malediven Tauchreisen, welche die unterschiedlichsten Atolle besuchen, ausgesprochen lohnenswert.

Malediven Tauchen Preise

So sind z.B. am North Male Atoll zusätzlich Harlekingarnelen, Doktorfische, Papageienfische und sogar Stachelrochen zu bewundern. Außerdem befindet sich hier das wohl beliebteste Wrack der Malediven. An der Maledive Victory sollte unbedingt ein Tauchgang eingeplant werden. Sie liegt in nur 8 bis 30m Tiefe und kann daher ausgiebig erforscht werden. Natürlich ist es bei weitem nicht das einzige Wrack in diesen Gewässern.
Auch das South Male Atoll wartet mit einem Wrack auf. Darüber hinaus kann hier eine der beeindruckendsten Höhlen erforscht werden, die Mafushi-Cave. Wer Mantas und Haie antreffen möchte, ist hier ebenfalls genau am richtigen Ort.

Das Ari Atoll, südwestlich von Male, besticht nicht nur mit Wracks, sondern mit einer besonders variablen Fauna. Steinfische, Fledermausfische, Rotfeuerfische, Drachenköpfe und Weichkorallen können bestaunt werden. Oktopusse, die in Bruchteilen einer Sekunde nicht nur Ihre Farbe, sondern auch die Oberflächenstruktur verändern können, sind hier ebenso heimisch wie Rochen, riesige und imposante Mantas und sogar Schildkröten. Ihre traumhafte Eleganz lässt Zeit und Raum vergessen. Niemand kann sich dem Zauber der Malediven entziehen und jeder Tauchgang wird zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Falls Sie unsicher sind, welches Atoll zu Ihren Anforderungen und zu Ihrem Können passt, stehen Ihnen unsere Malediven Spezialisten jederzeit gerne unverbindlich für eine Beratung zur Verfügung.