Zurück zur Übersicht

ab CHF 241.- pro Person

Dhigali Maldives | Moderne Architektur im Raa-Atoll

Dhigali Maldives
Dhigali Maldives

Ein weiteres Luxusresort hat seine Pforten zum Paradies geöffnet: Das Dhigali Maldives Resort im Raa Atoll. Die pittoreske Insel wird umschlossen von einem breiten Sandstrand und bietet ideale Bedingungen zum Schnorcheln am Hausriff. Am meisten beeindruckt das innovative, helle Design, das sich perfekt in die farbenprächtige Vegetation einfügt.

Gratis-Offertanfrage »

Dhigali Maldives ***** | Raa Atoll

Charakter

Nur etwa 45 Minuten dauert die Anreise mit dem Wasserflugzeug von Malé zu einem der neuesten Maledivenresorts, dem Dhigali Maldives Resort im Raa Atoll. Die in modernem, teilweise abstraktem Design errichteten Bungalows auf der beschaulichen Insel sind eingebettet in eine gepflegte, exotische Gartenlandschaft und in acht verschiedenen Kategorien buchbar. Die gesamte, etwas langgezogene Insel wird von einem feinen Sandstrand umgeben, der sich vor allem entlang der nördlichen Küste weit ins türkisfarbene Wasser erstreckt. Ideal für Familien mit Kindern. Dort liegen auch die Strandbungalows. Die Wasserbungalows befinden sich an der Ost- und Westseite nahe den Strömungskanälen und verfügen über weniger Strandfläche. Sie sind in die Kategorien Water Bungalow und Lagoon Villa unterteilt - direkt vor den Lagoon Villen erstreckt sich eine weitläufige Sandzunge ins Meer. Auch das Hausriff bietet perfekte Möglichkeiten zum Schnorcheln. Obwohl die Insel relativ klein ist, verteilen sich die Gäste so gut, dass auch verliebte Pärchen und Honeymooner immer ein romantisches Plätzchen finden. Für Feinschmecker gibt es sieben verschiedene Restaurants.

Besonderes

Gäste des Dhigali Maldives Resort können eine hoteleigene App nutzen, um zum Beispiel die neuesten Angebote abrufen zu können, Essenswünsche einzugeben oder den Shuttle-Service zu bestellen. Ein unvergessliches Erlebnis ist ein Ausflug mit der modernen Glasboden-Yacht, mit der man einen einzigartigen Blick auf die bunte Unterwasserwelt rund um das Dhigali hat. Das familienfreundliche Resort bietet auch spezielle Freizeitprogramme für Kinder sowie einen Indoor und Outdoor Play Kid´s Club. Sogar innerhalb der Hauptsaison bietet das Dhigali besondere Übernachtungsangebote mit bis zu 30 Prozent Rabatt, auch auf Ausflüge, die von Gästen dann direkt über die hoteleigene App abgerufen werden können. Da es im Raa Atoll 16 bewohnte Inseln gibt, werden vom Resort Inselhoppings angeboten. Die Bewohner sind bekannt für ihre kunstvollen, handwerklichen Produkte, für den Thunfischfang und den traditionellen Bootsbau.

Einrichtung

Hauptrestaurant «Capers» mit internationaler Küche mit einheimischen Einflüssen, «Jade» serviert ebenfalls internationale Speisen und Snacks, «Faru» verwöhnt mit Fleisch- und Fisch-Spezialitäten vom Grill, Gerichte mit den unterschiedlichsten Gewürzen werden im «Battuta» serviert und im «The Café» gibt es Snacks, Sandwiches und Kaffeespezialitäten. 2 Bars; die «Haali»-Bar thront als Baumhaus in den Wipfeln der Inselvegetation und besticht durch unbeschreiblich schöne Ausblicke gerade bei Sonnenuntergang sowie die «East»-Bar mit 2 Swimmingpools und Kinderbecken, Boutique, Kids Club, Babysitting, Wäscheservice, kostenloses Wi-Fi im ganzen Resort, täglich Abendunterhaltung, Arzt auf der Insel.

Unterkunft

Alle 180 Unterkünfte sind modern in warmen Erdtönen  und natürlichen Materialien eingerichtet. Die 20 Beach Bungalows (70 m2) sind mit Klimaanlage, Deckenventilator, Safe, TV, Minibar, Kaffee-/Teezubereitungsmöglichkeiten, Telefon, Haartrockner, halboffenem Bad mit Regendusche und WC und einer Terrasse mit Liegestühlen ausgestattet.

Die 33 Deluxe Beach Bungalows (85 m2) verfügen über dieselbe Einrichtung, haben ein etwas grösseres Badezimmer und zusätzlich ein Tagesbett auf der Terrasse.

Die 62 Beach Villas (115 m2) sind zusätzlich mit Badewanne und Aussendusche ausgestattet.

Die 24 Water Villas (85 m2) sind auf Stelzen in die Lagune gebaut und über einen Steg mit der Insel verbunden. Sie haben ein geschlossenes Bad mit Badewanne, Regendusche, WC und über die Terrasse mit Liegestühlen führt ein direkter Zugang ins Meer.

Die 21 Beach Villas mit Pool (121 m2) verfügen über dieselbe Ausstattung wie die Beach Villas und haben zusätzlich eine Nespresso-Maschine und einen privaten Pool.

Die 16 Lagoon Villas mit Pool (117 m2) sind in die Lagune gebaut und durch einen Steg mit der Insel verbunden. Sie sind identisch wie die Water Villas eingerichtet und verfügen zusätzlich über einen Pool auf der Terrasse.

Weiter gibt es 3 Beach Suites mit Pool (170 m2) und 1 Dhigali Suite (400 m2).

Sport & Wellness

Ohne Gebühr: Fitness-Center, Schnorchelausrüstung.
Gegen Gebühr: Stand-up-Paddeln, Kajak, Jetski, Katamaran, Windsurfen, Wasserski, Banana-Boot, Wakeboard, Kneeboard, Schnorchelausflüge.

Tauchen

Sprachen: F / E.
Tauchrevier: Die über 30 Tauchplätze können alle innerhalb von 60 Minuten erreicht werden.
Tauchbetrieb: Es werden Halb- und Ganztagesausflüge sowie Hausrifftauchen und Fluo-Tauchen angeboten.
Infrastruktur Den Tauchern auf Dhigali stehen insgesamt 2-3 Boote für 16 bis 18 Personen zur Verfügung.
Tauchausrüstung: 11-Liter-Aluminiumflaschen mit DIN-/INT-Anschlüssen, komplette Mietausrüstung.
Unterwasserfotografie: Unterwasserkameras und Go-Pro-Kameras sind zum Verleih vorhanden, Kurse werden angeboten.
Tauchausbildung: Einsteiger- bis Assistant-Instructor-Kurse werden nach PADI-Richtlinien durchgeführt.
Kindertauchen: Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren werden Kurse angeboten. Kinderausrüstung vorhanden.
Technisches Tauchen :Nitrox 32% zum Preis von Presslufttauchen möglich!
Sicherheit: Sauerstoffgeräte auf den Booten und der Basis. Die nächsten Dekompressionskammern liegen auf Kuredu und Kuramathi.
Tauchanforderungen: Logbuch, Tauchzertifikat, med. Zertifikat, Sicherheitsboje. Tauchcomputer sind auf den Malediven obligatorisch.
Basisleitung: Euro Divers.

Schnorcheln

Das fischreiche Hausriff umrahmt die Insel und ist nur wenige Meter vom Strand entfernt.

Wellness

Behandlungen basierend auf einheimischen Traditionen der Heilung und Regeneration. Mitten im tropischen Garten im Inselinnern liegt der Dhigali Spa – eine Quelle der Ruhe und Erholung. In 12 Behandlungszimmern werden Sie wundervoll von Kopf bis Fuss verwöhnt und für weitere Entspannung sorgen Dampfbad, Lounge und ein Pool.

Transfer

Per Wasserflugzeug in etwa 45 Minuten oder per Inlandflug in 20 Minuten sowie weiteren 30 Minuten Boottransfer vom 150 Kilometer entfernten Flughafen. Damit die Wartezeit angenehmer verläuft, verfügt das Resort über eine Lounge am Flughafen.

Für Kinder

Kids Club mit verschiedenen Aktivitäten für Kinder von 4 bis 12 Jahren.

Nachhaltigkeit

Die Architektur auf «Dhigali» sticht ins Auge, die Villen und Bungalows sehen anders aus als auf anderen Resort-Inseln. Diese Bauweise ist besonders energieeffizient und hilft, den Strom- und Dieselverbrauch zu reduzieren. Weiter wird die Abwärme der Generatoren genutzt um durch einen Dampfgenerator den Strom für die Wäscherei zu produzieren. Auch der Vegetation wurde beim Bau sehr Sorge getragen. Es konnten 80% der Pflanzen erhalten bleiben. Dieser  tropische Dschungel bietet ideale Lebensbedingungen für eine grosse Anzahl einheimischer Vogelarten. Das soziale Engagement zeigt sich insbesondere bei den eigenen Angestellten, wo ein Grossteil direkt von den umliegenden lokalen Inseln stammt. Zudem  werden auch lokale Künstler und Musiker unterstützt, welche auf Dhigali ihre Kunstwerke ausstellen und für die Abendunterhaltung der Gäste sorgen können.

Preis

1 Nacht im DZ ab CHF 241.- pro Person, inkl. Frühstück

Gratis-Offertanfrage »