Zurück zur Übersicht

ab CHF 523.- pro Person

COMO Maalifushi | Einziges Resort im Thaa Atoll - Top Hausriff

Como Maalifushi
Como Maalifushi

Das elegante Luxusresort COMO Maalifushi mit den Palmengras bedeckten Bungalows wurde im Jahr 2014 vom japanischen Architekten Koichiro Ikebuchi gestaltet. Die Riffe rund um die Insel zählen zu den besten des Atolls.

Gratis-Offertanfrage »

Como Maalifushi ***** | Thaa Atoll

Charakter

Die grossen Glasfenster der Strand- und Gartenbungalows geben dem Gast das Gefühl, dass er sich mitten im Dschungel befindet. Die durchschnittlich 100 Quadratmeter grossen Wasserbungalows sind ein Traum für jeden Liebhaber von Wasservillen. Wie zwei Fühler reichen sie entlang zweier Stege ins Meer hinein. Auch das Spa ist in einem Wasserpavillon untergebracht. Zusätzlich zu den Bungalows bietet das COMO Maalifushi auf der langgezogenen Insel grosszügige Suiten in zweistöckigen Gebäuden. In den zwei Restaurants des Luxusresorts werden internationale, maledivische und japanische Spezialitäten serviert. Ein breiter Sandstrand umschliesst die gesamte, dicht bewachsene Insel. Der breite Ring, den das Aussenriff des Thaa Atolls bildet, ist nahezu unerforschtes Tauchgebiet und erwartet Wasserliebhaber mit einem unvorstellbaren Artenreichtum. Aber schon allein am riesigen Hausriff tummeln sich zahlreiche Meeresbewohner.

Besonderes

Das 5 Sterne Hotel gehört zur COMO Hotelgruppe, die Luxushotels auf Bali und in der Karibik führt. Ein Markenzeichen der Gruppe besteht in der Auswahl an gesunden Speisen, die unter dem Begriff COMO Shambala Cuisine bekannt sind. Zu gesunder Lebensführung werden die Gäste im COMO Maalifushi auch durch kostenlos vor dem Bungalow geparkte Fahrräder animiert. Eine weiter Besonderheit im Resort der Luxusklasse ist die Möglichkeit, dass auch Gäste, die Halbpension gebucht haben, à-la-carte bestellen können. Das gibt es sonst kaum in einem maledivischen Resort.

Lage

Trotz der Grösse von 66 Inseln ist das Thaa Atoll nur dünn besiedelt und bisher wurde nur auf einer der Inseln ein Hotelresort eröffnet, das COMO Maalifushi. Vom Flughafen Male sind es ca. 60 Minuten mit dem Wasserflugzeug zur Nachbarinsel Thimarafushi; das Hotel liegt anschliessend noch rund 5 Minuten mit dem Speedboot entfernt.

Einrichtung

Réception, Lobby, WLAN (gratis); 2 A-la-carte-Restaurants direkt am Strand (eines davon auf Stelzen) mit internationaler oder japanischer Küche. Beide Restaurants mit Blick aufs Meer. Bar, Boutique, Bibliothek, Pool.

Unterkunft

Alle 65 Suiten und Villen vom COMO Maalifushi verfügen über Bad, Dusche, WC, Föhn; Telefon, TV, iPod-Docking-Station, WLAN (gratis), Minibar, Safe, Yoga-Matten (auf Anfrage) und Klimaanlage.

Doppelzimmer Garden
Die Doppelzimmer Garden (ca. 72 m2) sind in der Mitte der Insel verteilt, umgeben von tropischen Pflanzen und Bäumen. Unweit der Anlagen des Resorts entfernt. Es herrscht eine offene Atmosphäre in den Zimmern.

Beach Suiten
Die Beach Suiten (ca. 101 m2) sind ebenfalls im Grünen gelegen, mit viel Privatsphäre, haben aber direkten Zugang zum Strand. Verfügen zusätzlich über einen Wohnzimmerbereich mit Aussendusche und einer Terrasse mit eigenem Pool.

Beach Villen
Die Beach Villen (ca. 116 m2) sind direkt am Strand gelegen, haben dazu einen eigenen Zugang, viel Privatsphäre und eine Terrasse mit eigenem Pool.

Water Suiten
Die Water Suiten (ca. 107 m2) sind auf Stelzen über dem Wasser gebaut und bieten eine gute Lage, um den Sonnenauf- oder Sonnenuntergang zu geniessen. Haben zusätzlich Badewanne und Aussendusche, einen grosszügigen Schlaf- und Wohnbereich, Terrasse und Meersicht, Pool und direkten Einstieg in die Lagune.

Water Villen
Die Water Villen (ca. 120 m2) bieten zusätzlich ein Sonnendeck mit privatem Pool, Terrasse mit Meersicht; grosse Glasfront, um den Ausblick aus der Villa zu geniessen. Separates Ankleidezimmer; Badewanne und Aussendusche.

Beachfront Villen
Die Beachfront Villen (ca. 178 m2) verfügen über 2 Schlafzimmer und sind direkt am Strand gelegen. Bieten eine eigene Terrasse mit Pool, Lounge und Liegestühlen.

Maalifushi Water Villa
Die Maalifushi Water Villa (ca. 213 m2) sind grösser als die Water Villen und haben 2 separate Schlafzimmer, einen eigenen Steg, Pool, Sonnendeck und Terrasse mit Meersicht.

COMO Residenz
Die COMO Residenz (ca. 296 m2) verfügt neben der Grundausstattung über ein separates Schlafzimmer, einen Pool und eine wunderbare Sicht auf den Sonnenaufgang.

COMO Villen
Die COMO Villen (ca. 408 m2) sind ebenfalls auf Stelzen über dem Wasser gebaut, bieten 2 grosse Schlafzimmer, einen grossen privaten Pool, Terrasse mit Meersicht und Sonnendeck; Butlerservice.

Sport &  Wellness

Ohne Gebühr
Fitnessraum, Yoga; Schnorchelausrüstung, Kajak, Windsurfen, Stehpaddeln, Wellenreiten (Mai–Oktober).

Gegen Gebühr
Wasserski, Wakeboard, Tauchen, Katamaran, Segeln, Hochseefischen. Wellness: «COMO Shambhala Retreat» mit 8 Behandlungsräumen; Sauna, Dampfbad, Whirlpool, Yoga-Pavillon und diverse Massagen und Schönheitsbehandlungen.  Tauchen: Kurse für Anfänger bis Fortgeschrittene nach PADI-Richtlinien.

Unterhaltung & Aktivitäten

Diverse Ausflüge, Delfin- und Walhai-Beobachtungen.

Für Kinder

Miniclub für Kinder von 4 bis 12 Jahren. Babysitter auf Anfrage und gegen Gebühr.

Preis

1 Nacht im DZ ab CHF 523.- pro Person, inkl. Frühstück

Gratis-Offertanfrage »