043 500 60 70

Mo - Fr 13:00 - 17:00

Zurück zur Übersicht

Makunudu Island | Malediven Insel ohne Wasserbungalows & TV

ab CHF 159.- pro Person

Das Makunudu Island Resort ist eines der wenigen noch ziemlich ursprünglichen Hotels auf den Malediven. Hier gibt es noch keine Wasserbungalows, welche die traumhafte Aussicht stören und Fernseher sucht man in den Zimmern ebenfalls vergebens. Der wunderbar weiche Sandstrand umschliesst die langgestreckte Insel fast vollständig.

Honeymoon

Honeymoon

Für dieses Angebot sind regelmässig Honeymoon-Specials oder Brautrabatte erhältlich. Fragen Sie unsere Destinations-Spezialisten nach entsprechenden Sonderkonditionen für Ihre geplante Reise.

Frühbucher

Frühbucher

Saisonal bedingt gewähren wir Ihnen für dieses Hotel Frühbucherrabatte.
Fragen Sie unsere Destinations-Spezialisten nach entsprechenden Sonderkonditionen für Ihre Reise.

Makunudu Island ***(*) | Nord Male Atoll

 

Charakter

Auf der immer noch sehr ursprünglich gehaltenen Insel Makunudu Island wurden alle 36 stilechten Strandbungalows 2017 neu renoviert und individuell eingerichtet. Aussen im typisch, maledivischen Insel-Baustil, sind die Bungalows innen mit einem Hauch von Luxus und standardmässig mit Minibar, Schreibtisch, Kaffeemaschine und kostenlosem WLAN ausgestattet - ohne Fernseher. Im halboffenen Bad befinden sich Haartrockner und Toilettartikel. Es gibt keine Wasserbungalows. Das All-inclusive-Packet beinhaltet im Makunudu Island Resort übrigens nur alkoholfreie Getränke, auch Wein und Bier werden extra verrechnet. Da der Boden auch im Restaurant aus Sand besteht, gehen die Gäste überwiegend barfuss. Im schönen Massage- und Kosmetikbereich wird man von Kopf bis Fuss verwöhnt. Im Wassersport- und Tauchzentrum kann man sich kostenlos Schnorchel und Flossen ausleihen, um das weitläufige Hausriff zu erkunden.

Besonderes

Zu den Ausflugszielen der Region gehören die Inseln Gaafaru und Kagi sowie die Grosse Freitagsmoschee auf Malé. Während es in anderen Resorts oft schwierig ist einen Nachttransfer zum Flughafen zu bekommen und man bereits rechtzeitig mit dem letzten Speedboat übersetzen muss, wird im Makunudu Island Resort auf Wunsch ohne Aufpreis auch um drei Uhr früh eine Fahrt organisiert. Die üppige, fast dschungelartige Vegetation lässt ein Gefühl von Robinson Crusoe aufkommen. Dank dieses reichen Pflanzenbewuchses gibt es hier nicht nur unter Wasser immer etwas zu sehen: Flughunde, Graureiher, Einsiedlerkrebse, Krabben, Gekkos und Eidechsen tummeln sich an Land. Täglich werden abends um 22 Uhr die Haie mit Küchenresten gefüttert - ein grosses Spektakel!

Lage

Das Makunudu Island Resort liegt im Nordwesten des Nord-Male-Atolls und ist ca. 276 Meter lang und 107 Meter breit. Die Insel ist noch ursprünglich und mit üppiger, tropischer Vegetation bewachsen. Der flach abfallenden Sandstrand lädt zum Baden und Surfen in der Lagune ein. Das naheliegende Hausriff bietet den Gästen gute Schnorchel- und Tauchmöglichkeiten.

Transfer

Per Schnellboot in 50 Minuten vom 35 Kilometer entfernten Flughafen aus.

Einrichtung

Das Ara-Iru-Restaurant serviert internationale Spezialitäten (mittags Buffet, abends Set-Menu), 2x in der Woche werden auf der Insel ein Themenabend oder ein Barbecue veranstaltet. Das A-la-carte Restaurant «Iru Fohey» beherbergt nur 7 Tische über Wasser und serviert frische Meeresfrüchte in romantischem Ambiente. Geniessen Sie Ihre Malediven Reise in vollen Zügen und lassen Sie sich das Frühstück in Ihren Bungalow ser­vieren. Ausserdem gibt es auf «Makunudu» 2 Bars, einen Souvenirshop, Lounge mit Bücherregal, kostenloses Wi-Fi in den öffentlichen Bereichen und in den Zimmern, Aavun Spa, Wäscheservice, Strandtücher und verschiedene Ausflüge.

Unterkunft

Die 36 gemütlichen Bungalows sind harmonisch in die üppige Vegetation eingebettet. Sie verfügen über ein maledivisches Bad mit Dusche, WC, Klimaanlage, De­ckenventilator, Wasserkocher, Mini­bar, Safe, Telefon, Haartrockner und Regenschirm.

Sport

Ohne Gebühr
Tischtennis, Badminton, diverse Brettspiele, Schnorchelausrüstung, Volleyball.

Gegen Gebühr
Kanu, Katamaran, Windsurfen, Wasserski, Wakeboard, Funtube.

Schnorcheln

Das korallenreiche Hausriff verfügt über 6 Einstiegsstellen und ist direkt von der Insel aus erreichbar. Zusätzlich werden kostenpflichtige Ausflüge zu anderen Inseln und Riffen angeboten.

Tauchen

Um «Makunudu» hat es eine gute Auswahl an unterschiedlichsten Tauchplätzen, welche man je nach Können und Vorlieben anfahren kann.
Die Tauchschule: Dive Ocean
Sprachen: D / F / E / I
Kursangebot: Einsteiger- bis Assistant-Instructor-Kurse werden nach PADI-Richtlinien durchgeführt. Kindertauchen Ab 8 Jahren kann der Bubblemaker gemacht werden. Ab 10 Jahren wird der Junior-Open-Water-Kurs angeboten. Kindermaterial vorhanden.Unterwasserfotografie Kurse auf Anfrage.
Hausriff: ca. 20 - 30 m entfernt
Tauchplätze: «Makunudu» verfügt über 18 Tauchplätze, welche alle in 20–30 Minuten erreicht werden können.

Preis

1 Nacht im DZ ab CHF 159.- pro Person, inkl. HP

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Weitere Informationen
Ok