Zurück

ab CHF 1505.- pro Person

Keana | Tauchsafarischiff unter der Leitung von Norbert Schmidt

8 oder 11 Tage ab/bis Male

Highlights:
Authentisches Taucherlebnis
Unvergessliche Tauchgänge
Beeindruckende Spots unter Wasser

Gratis-Offertanfrage »

Keana ***(*)

Übersicht

Die MV Keana ist ein komfortables Tauchsafarischiff mit einer tollen Ausstattung, die speziell von Tauchern für Taucher konzipiert wurde. Erst seit dem Jahr 2016 kreuzt die 30 Meter lange Yacht unter der Leitung des Tauchprofis Norbert Schmidt zu den schönsten Tauchplätzen der Malediven.

Charakter

Die geräumigen und grosszügig angelegten Kabinen sind in zwei Kategorien buchbar und mit hochwertigem Echtholz Interieur gestaltet. Sie bieten ausreichend Platz für bis zu 18 Personen, auch für Familien mit Kindern. Im grossen Salon wird das Essen in Buffetform angerichtet. Ausserdem verfügt die MV Keana noch über ein sehr grosses Sonnenoberdeck mit Liegen. Ein idealer Ort für nächtliche Beobachtungen des traumhaften Sternenhimmels über den Malediven. Zusätzlich gibt es noch ein Tauchdhoni, das 20 Personen samt Tauchausrüstung aufnehmen kann und ein punktgenaues Absetzen am Tauchspot garantiert. Um Tauchsafaris auf der MV Keana buchen zu können, muss man mindestens das PADI Advanced Diver Zertifikat vorweisen können. Es werden mehrere unterschiedliche Touren angeboten, die, je nach angesteuertem Gebiet, zwischen sieben und vierzehn Tage dauern können. Starthafen ist Hulumale.

Besonderes

Besonders die Spezialtouren zu den Atollen Baa, Raa und Lhaviyani haben es den Passagieren der Keana angetan. Zu den Highlights der Touren zählen Walbeobachtungen bei Nacht und Fahrten in den äussersten Süden in die Atolle Huvadu und Gan, wohin sich sonst kaum ein Safarischiff verirrt. Für diese Touren muss man 14 Tage einplanen, da diese Distanz kürzer nicht zu schaffen ist. Auf der Keana legt man auch Wert auf Kinderfreundlichkeit, weshalb es spezielle Angebote für Familien mit Kindern gibt. Auf dem geräumigen Traumschiff wird auch den Kleinsten nie langweilig.

Einrichtung

Das Boot wurde 2015 gebaut und verfügt auf dem Hauptdeck über einen Salon, wo die Mahlzeiten eingenommen werden. Der gedeckte Aussenbereich mit Bar und gemütlichem Sitzbereich ist einer der Treffpunkte für gemütliches Zusammensein und um den Abend bei einem kühlen Getränk ausklingen zu lassen. Zum Entspannen und Geniessen ist das grosszügige Sonnendeck mit Liegestühlen ausgestattet. Das Schiff wird von einem Tauchdhoni und einem Dhingi begleitet. Die Tauchausrüstungen sowie die Kompressoren befinden sich während des ganzen Törns auf dem Dhoni. Neben dem Tauchen bietet die Crew auch Schnorchelausflüge, ein Beach-Barbecue auf einer einsamen Insel und Besuche auf lokalen Inseln an. Wi-Fi ist in den öffentlichen Bereichen gegen Gebühr vorhanden.

Kabinen

Alle 8 Kabinen befinden sich auf dem Hauptdeck und dem Oberdeck und sind mit Dusche/WC, Warmwasser, Stauraum und Klimaanlage ausgestattet. Die grosszügig gestalteten Kabinen verfügen zudem alle über zwei Fenster zum Öffnen. Auf dem Unterdeck befindet sich zudem 1 zusätzliche Kabine, welche bei Bedarf an Alleinreisende vergeben wird.

Tauchen

Die Taucher werden in der Regel von 2 Tauchguides begleitet (Sprachen: Englisch und Deutsch). Während eines einwöchigen Törns besteht die Möglichkeit, ca. 16–17 Tauchgänge zu erleben.

Route

Die «Keana» ist für Einsteiger wie auch für erfahrene Taucher geeignet, die Qualifikations-Mindestanforderung ist das Advanced Open Water Brevet. 30 Tauchgänge werden mindestens empfohlen, um uneingeschränkt am Tauchbetrieb teilnehmen zu können. Brevet, Logbuch und medizinisches Zertifikat (nicht älter als 1 Jahr) müssen mitgebracht werden.

Taucherfahrung

Die meisten Touren starten und enden jeweils am Sonntag in Male. Je nach Saison werden unterschiedliche Atolle angefahren. Die Standard-Route für einen 7-tägigen Törn führt vom Nordmale- ins Ari-, Vaavu- und via Südmale-Atoll zurück nach Male. Es stehen auch Touren in den Norden (Baa-, Raa-, Lhaviyani-Atoll) und in den Süden (Meemu-, Thaa-Atoll) auf dem Programm.

Technische Daten

Bootstyp: Motoryacht Holz und GFK.
Grösse: Länge: 31 Meter, Breite: 8 Meter.
Motor: Cummins 500 PS.
Generatoren: 2 Cummins à 40kW.
Entsalzungsanlage: 9 t pro Tag.
Navigation: GPS, Sonar, Tiefenmesser.
Sicherheit: Erste-Hilfe-Box, med. Sauerstoff, Schwimmwesten, Feuerlöscher, Funk.
Bootscrew: Die Crew besteht aus 12 Personen sowie 2 Tauchguides.
Tauchflaschen: 40 12-Liter-Aluminiumflaschen.
Kompressor: 3. Bauer und Coltri.
Technisches Tauchen: Nitrox-Tauchen nicht verfügbar.
Leihausrüstung: Tarierwesten, Lungenautomaten und Computer verfügbar. Weitere Ausrüstung auf Anfrage.

*************************************************************************************

Inbegriffen

Transfers ab/bis Male
Vollpension, Wasser, Tee, Kaffee
17 Tauchgänge pro Woche inkl. Flasche und Blei

Nicht inbegriffen

Alle Flüge sowie Flughafentaxen
Inlandflüge falls Tour nicht ab/bis Male
Alle anderen Getränke und Trinkgelder
Alle Taxen und Gebühren ab 15.07.18

Preise

8 Tage/7 Nächte in der Doppelkabine ab CHF 1505.- pro Person
11 Tage/10 Nächte in der Doppelkabine ab CHF 2149.- pro Person


> Hier geht's zurück zum Menü Malediven Tauchsafari und Schiffsreisen

Gratis-Offertanfrage »